06/28/19

Ich drehe der dunklen Seite den Rücken zu.

 

Vor einiger Zeit haben wir beschlossen, all diese zweifelhaften Möglichkeiten aufzugeben, um Filme und Serien online zu sehen, und versucht, tatsächlich legale Mittel zu nutzen, um unsere Filmtricks zu bekommen.

Eine Aufgabe, die schwieriger ist, als wir erwartet haben.

Wenn Sie sich nicht darum kümmern, für Ihre Inhalte zu bezahlen, dann ist der Ansatz ziemlich einfach. Besuchen Sie eine Website, erhalten Sie die Download-Links oder den Streaming-Zugang und sehen Sie sich Ihre Inhalte an. Auf jedem Gerät, das Sie im Falle maxdome filme dauerhaft speichern wünschen und immer ohne DRM-Einschränkungen. Als wir begannen, andere Dienste wie Pay-per-View Video on Demand (VoD) zu nutzen, gerieten wir schnell in Schwierigkeiten. Mein Setup zum Anschauen von Sachen ist unten angegeben.

maxdome filme dauerhaft speichern

setupDas Problem ist vielfältig. Wenn ich einen Film anschaue, sagen wir maxdome, konnte ich den TFT-Bildschirm nicht ausschalten, um nur das Bild auf dem Beamer zu haben. Silverlight DRM würde einschalten und mich davon abhalten, etwas zu sehen, weil keine „digital zertifizierte Hardware verwendet wird, um eine Verbindung zum Monitor herzustellen“. Also wurde der Flachbildschirm eingeschaltet.

Auf Amazon Sofortvideo hindert Sie das DRM jedoch daran, jede Art von HD-Material anzusehen, wenn eine Leinwand oder ein Beamer über VGA (nicht digital) angeschlossen ist.

Warum benutze ich kein HDMI? Das Mehrzweckkabel, das die DRM-Branche glücklich machen soll?

Nun, zuerst waren die Kabel teuer und erreichten leicht 30 EUR für 3 Meter. Aber die Preise sanken. Die Technologie ist jedoch sehr fehlerhaft, da die Bildqualität von der Kabellänge abhängig ist. 5 bis 10 Meter loser 1080p Träger, längere Kabel auch 720p. Um dies zu umgehen, können Sie einen HDMI-Booster verwenden, einen elektrischen Verstärker, der die Signalintensität erhöht. Ein altes VGA-Kabel ist günstig und bietet Full HD über 10 Meter ohne Probleme. Wenn es keine DRM-Mechanismen gäbe.

Einige VoD-Seiten funktionieren jedoch gut. Google Play movies kümmert sich nicht um meine Kabel und gibt mir Full HD auch über VGA. Aber normalerweise kein englischer Ton in Deutschland.

Maxdome funktioniert noch, bietet Ihnen aber keinen einfachen Zugang zu Informationen über technische Einschränkungen. Das Ausprobieren zeigte, dass es in meinem Setup gut funktioniert und für die meisten Filme englisches Audio hat.

Vor kurzem haben wir die Apple TV- und Flughafen-Kombination hinzugefügt, um den Beamer vom iPad zu speisen und einen Audio-Airplay-Client am HiFi-System zu haben.

Apple TV ist großartig und es ist Scheiße. Das, was in der Box ist, funktioniert gut, Trailer, Netflix, Watchever, Airplay-Konnektivität. Aber wenn Sie sich das ansehen wollen, sagen wir, Google Play-Filme darauf, gibt es keine Möglichkeit. Die iPad-App erlaubt kein Airplay (Google hier beschuldigen) und es gibt keine Möglichkeit, eine neue App auf Apple TV zu bekommen. Du bekommst, was Apple von dir will und nichts anderes. Es ist stark an den amerikanischen Markt angepasst und bietet Wrestling und Ultimate Fighting Kanäle, aber keine Möglichkeit, Arte auf Apple TV zu bekommen.

Ein Wort zu Netflix. Der Start in Deutschland wurde mit Spannung erwartet, da die meisten Wettbewerber die Erwartungen nicht wirklich erfüllen konnten. Jetzt ist es hier und es ist eine ernüchternde Erfahrung. Ich konnte keinen Film finden, der jünger als 2012 war. Vieles fehlt nur noch im Katalog. Seine Stärke liegt im Serieninhalt. Netflix hat eine riesige Sammlung von TV-Shows zum Durchsuchen, was wirklich schön ist. Obwohl der Ton so ist, wie er sein sollte, ist das Video immer noch „deutsch“, da die meisten Titel und Texte in der deutschen Übersetzung enthalten sind.

Seit einiger Zeit lassen wir uns wöchentlich BluRays von Amazon’s Lovefilm zusenden. Sie haben eine schöne Sammlung, aber die Kontrolle darüber, was Sie bekommen, ist begrenzt. Sie stellen eine Wunschliste zur Verfügung und Lovefilm sendet das verfügbare Material, was zu langen Wartezeiten bei stark nachgefragten Discs führt. BluRay bietet eine hervorragende Bildqualität, ist aber bis an die Zähne mit Kopierschutz ausgestattet, was es zu einem ziemlich miserablen Medium macht. Sie können nicht ein Dutzend FBI-Warnungen überspringen, Ihr Player ist ständig veraltet und wird durch DRM gestoppt oder der Ton geht einfach komplett verloren. Glücklicherweise können Sie die Disc einfach mit AnyDVD HD rippen und dann können Sie sie tatsächlich ansehen. Ich würde das gerne vermeiden, aber ironischerweise zwingt mich DRM dazu, es zu brechen, um zum Inhalt zu gelangen. Die riesigen Risse können komprimiert werden, aber es lohnt sich trotzdem nicht, sie zu behalten, sobald man sie gesehen hat. Rippen macht die ganze Filmnacht zu einem Erlebnis, das viel ärgerlicher als nötig ist. Aber zumindest erhalten Sie Full HD und Ihr Wunsch-Audio.

Lange Rede kurzer Sinn: Rechtlich gesehen ist es anstrengend, Dinge zu sehen, wenn man den einfachen Wunsch hat, Full HD mit Original-Audio zu sehen. Entweder Sie kaufen die gesamte Hardware nach Belieben (HDMI-Kabel zu Flachbildfernsehern usw.) oder Sie müssen ein seltsames Puzzle-Setup mit vielen Bits durchführen und von Seite zu Seite springen, um Ihre Inhalte zu erhalten. Ein sehr hilfreiches Werkzeug für den letztgenannten Fall ist Werstreamt.es, eine Website, die die Verfügbarkeit von Filmen auf verschiedenen Diensten anzeigt.

Ich möchte immer noch nicht zurück zu zweifelhaften Websites mit manchmal schlechter Qualität und maximalen täglichen Streaming-Grenzen gehen. Ich mag auch die Idee, für die Inhalte zu bezahlen, die ich konsumiere. Wenn nur Filmstudios und Rechteinhaber es nicht zu einem solchen Ärgernis machen würden.